Was beinhaltet der EX-IN Kurs am Bodensee?

iPEBo e.V. bietet internationale EX-IN Kurse für deutschsprachige Teilnehmende an. Ein Kurs bei EX-IN Bodensee umfasst Präsenz-Wochenenden und gemeinsames e-Learning und dauert circa ein Jahr. Er wird ergänzt durch zwei Praktika und die Erstellung eines Portfolios zum Ende der Weiterbildung hin und schließt mit dem Zertifikat zum Genesungsbegleiter ab. Er soll bei Eignung die Aufnahme einer bezahlten Tätigkeit als Genesungsbegleitung in der Psychiatrie ermöglichen.

Die Teilnehmenden bearbeiten im Kurs gemeinsam ihre Lebens-, Krisen- und Bewältigungserfahrungen und machen diese für den späteren Einsatz nutzbar. Zukünftige Arbeitsmöglichkeiten sind in Kliniken, sozialpsychiatrischen Diensten, Begegnungsstätten, Selbsthilfegruppen, Psychoedukationskursen…

Es finden mehrere Module ganz bzw. teilweise online statt. Wir bieten dabei technische Unterstützung an, um an den e-Learning-Einheiten teilnehmen zu können.

Unterrichtet wird im Tandem aus qualifiziertem Psychiatrie-Profi und Erfahrenen-Trainer.

Das sind unsere

Kursmodule

Das sind unsere

Aufbaumodule

Informationen zum Kurs

Für wen?

Als Bewerber sollte ich bereit sein, mich intensiv mit meiner eigenen Lebens-, Krisen- und Genesungsgeschichte – auch in der Gruppe – auseinanderzusetzen und meine Erfahrungen mit anderen zu teilen. Denn das reflektierte Erfahrungswissen bildet die Grundlage für einen möglichen späteren professionellen Einsatz. Eigene Psychiatrieerfahrung ist Voraussetzung für diese Weiterbildung.

Was lerne ich?

Basismodule:

  • Salutogenese/gesundheitsfördernde Haltungen
  • Empowerment/Selbstbefähigung
  • Erfahrung und Teilhabe
  • Recovery/Gesundung
  • Trialog

Aufbaumodule:

  • Selbsterforschung
  • Fürsprache
  • Assessment/ganzheitliche Bestandsaufnahme
  • Beraten und Begleiten
  • Krisenbegleitung
  • Lehren und Lernen
  • Abschlusspräsentation

Wer kann teilnehmen?

Grundsätzliche Voraussetzungen zur Teilnahme an einem EX-IN Kurs:

  • Erfahrung mit schwerer psychischer Erschütterung und ihrer Bewältigung
  • keine akute Krise und/oder akute Sucht
  • die Bereitschaft über die eigenen Erfahrungen zu sprechen
  • die Bereitschaft, sich auf Gruppenprozesse einzulassen
  • Menschen, die auch in schwierigen Zeiten während des Kurses an Ihrer Seite stehen
  • die Bereitschaft zur Selbstfürsorge

Unsere Kurse

Jetzt für den nächsten
EX-IN Kurs bewerben

Einblicke in unsere Kurse

Bildergalerie

Sie haben Fragen?

Gerne beantworten wir diese.

    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Auto aus.
    Unser Förderer:
    Baden-Württemberg Stiftung
    Unsere Partner: